Akupressurpunkte

LaoGong

Der Akupressurpunkt LoaGong ist ein großartiger Punkt, um das Herz zu kühlen, Herzfeuer zu löschen und  den Geist zu beruhigen. Er wird für Geschwüre im Mundraum und Mundgeruch sowie für Herzschmerzen verwendet. LoaGong kann auch helfen, Wut, Frustration, Traurigkeit, Depressionen, Hysterie und psychische erkrankungen zu behandeln.

Position: Zwischen dem zweiten und dritten Mittelhandknochen, an der Stelle, wo die Spitze des Mittelfingers landet, wenn eine Faust gebildet wird.

Anwendung: Akupressur, Akupunktur und Moxibustion möglich.

Taixi

Der Akupunkturpunkt Taixi tonifiziert das Nieren-Yin und Yang, stärkt den unteren Rücken und die Knie und lindert Schmerzen in Fersen und Knöcheln. Es ist ein sehr wichtiger und oft verwendeter Punkt für die Stärkung der Nieren und die Wiederherstellung ihrer vitalen Energie. Taixi kann bei Tinnitus, häufigem Wasserlassen, unregelmäßiger Menstruation, Impotenz, Schmerzen im unteren Rücken, Schwindel, Atembeschwerden und Schlaflosigkeit helfen.

Position: Auf der Innenseite der Füße. In der Vertiefung zwischen dem inneren Knöchel und Achillessehne.

Anwendung: Akupressur, Akupunktur und Moxibustion möglich.

ErJian

Der Akupressurpunkt ErJian klärkt Hitze, reduziert Schwellungen und hilft bei Problemen der Augen und des Halses. Es ist ein sehr häufig verwendeter Punkt ber Fieber und wird auch bei Rötungen, Schwellungen und Schmerzen der Augen oder des Rachens verwendet . Zudem kann Erjian bei Sehrstörungen helfen.

Position: An der Spitze des Ohres. Auf dem höchsten Punkt, wenn man die Ohrmuschel faltet.

Anwendung: Akupressur, Akupunktur, Moxibustion und Aderlass möglich.

TaiYang

Der Akupressurpunkt TaiYang vertreibt Wind, löscht Wärme, lindert Schmerzen, reduziert Schwellungen und klärt die Augen. TaiYang ist ein großartiger und oft verwendeter Punkt für Migräne und Kopfschmerzen. Er kann auch für Zahnschmerzen, Sehstörungen,Schmerzen der Augen oder Augenerkrankungen sowie für Gesichtsschmerzen verwendet werden.

Position: In der Vertiefung der Schläfe, etwa einen Finger breit hinter dem Mittelpunkt der Linie zwischen dem Ende der Augenbraue und der Ecke des äußeren Augenwinkels.

Anwendung: Akupunktur, Akupressur und Punktieren zum Blutlassen möglich.

laogong.gif
th (8).png
EX-HN6-238x300.jpg
unnamed (1).jpg